FANDOM


Nintendogs + Cats:Bearbeiten

  • Katzen können nicht an Wettbewerben teilnehmen und man kann nicht mit ihnen Gassi gehen. Allerdings verschwinden sie, wenn man eine halbe Stunde nicht spielt aber das Spiel läuft. Man muss nur den unteren Bildschirm antippen und sie kommen mit einem Geschenk wieder.
  • Man schaltet mit etwa 9.000 Punkten den Wau-Botter frei. Das ist ein Roboterhund, der genauso ist wie die "richtigen" Hunde, aber anders bellt und beim Laufen Maschienengeräusche macht.
  • man wird nicht informiert,wenn man neue Dinge freischaltet

Nintendogs:Bearbeiten

  • Wenn euer Freund/in ein Hund hat, den ihr nicht habt,muss ihr euch nur eimal per "Wau-wau Modus" mit dem Hund, den ihr wollt, treffen. Allerdings kann man so etwas nur einmal tun.
  • Dog Trainer: Kostet zwar nicht sehr viel, aber man hat dan alle Gegenstände aus allen Spielen und 99.999 € .Allerdings verliert man die Hunde und man muss alles von vorne machen.
  • Man muss nicht alle Spiele kaufen, um alle Hunde zu besitzen: Man schaltet die Hunde mit bestimmten Anzahlen von Trainerpunkten frei.